Unsere letzten Einsätze
28.05.2024 | 12:12 Nr. 75 Technischer Einsatz Unklarer Gasgeruch in der Dornbirner Straße
28.05.2024
Nr. 75 Technischer Einsatz
12:12
Unklarer Gasgeruch in der Dornbirner Straße
23.05.2024 | 11:47 Nr. 74 Technischer Einsatz Ölverschmutzte Fahrbahn in der Grindelstraße
23.05.2024
Nr. 74 Technischer Einsatz
11:47
Ölverschmutzte Fahrbahn in der Grindelstraße
19.05.2024 | 17:18 Nr. 73 Technischer Einsatz Tierrettung in der Riedgasse
19.05.2024
Nr. 73 Technischer Einsatz
17:18
Tierrettung in der Riedgasse
17.05.2024 | 10:30 Nr. 72 Technischer Einsatz Verkehrsunfall - Betriebsstoffe ausgetreten in der Sägerstraße
17.05.2024
Nr. 72 Technischer Einsatz
10:30
Verkehrsunfall - Betriebsstoffe ausgetreten in der Sägerstraße
12.05.2024 | 04:48 Nr. 71 Technischer Einsatz Notfall hinter verschlossener Türe in der Grindelstraße
12.05.2024
Nr. 71 Technischer Einsatz
04:48
Notfall hinter verschlossener Türe in der Grindelstraße
11.05.2024 | 21:12 Nr. 70 Technischer Einsatz Türöffnung über Drehleiter in der Schillerstraße
11.05.2024
Nr. 70 Technischer Einsatz
21:12
Türöffnung über Drehleiter in der Schillerstraße
10.05.2024 | 11:52 Nr. 69 Technischer Einsatz Technischer Einsatz in der Reichsstraße
10.05.2024
Nr. 69 Technischer Einsatz
11:52
Technischer Einsatz in der Reichsstraße
10.05.2024 | 08:37 Nr. 68 Brandeinsatz Brandeinsatz in der Grüttstraße
10.05.2024
Nr. 68 Brandeinsatz
08:37
Brandeinsatz in der Grüttstraße
10.05.2024 | 07:28 Nr. 67 Technischer Einsatz Technischer Einsatz in der Schmitterstraße
10.05.2024
Nr. 67 Technischer Einsatz
07:28
Technischer Einsatz in der Schmitterstraße
03.05.2024 | 16:19 Nr. 66 Technischer Einsatz Liftbefreiung im Widum
03.05.2024
Nr. 66 Technischer Einsatz
16:19
Liftbefreiung im Widum
Vor einem Jahr
1/10
Abschlussübung der Bezirksgrundausbildung

Auch dieses Jahr fand die Grundausbildung aller Orts- und Betriebsfeuerwehren im Bezirk Dornbirn wieder gemeinsam statt. Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 47 Feuerwehrleuten aus dem Bezirk war dies eine gewisse Herausforderung. Aus der Feuerwehr Lustenau absolvierten sieben Wehrmitglieder die Ausbildung, die aus mehreren Ausbildungseinheiten in Theorie und Praxis und einem Erste-Hilfe-Kurs besteht. Neben praktischen Prüfungen stand am Tag des Abschlusses eine digitale Theorieprüfung im Vordergrund. Anschließend musste eine große Abschlussübung absolviert werden. Bei Flämmarbeiten war auf einer rund 4.700 m² großen Industriehalle im Sägen-Areal in Dornbirn ein Brand ausgebrochen. Neben der Brandbekämpfung und dem Aufbau von Zubringerleitungen stand auch die Personenrettung vom Dach der Halle auf dem Programm. Alle Jung-Feuerwehrleute absolvierten die Prüfungen mit Bravour und so konnte Abschnittsfeuerwehrkommandant Guntram Heinzle allen 47 Teilnehmern gratulieren. Bezirksfeuerwehrinspektor Martin Kisser überraschte alle Anwesenden mit einem Eis, das bei sommerlichen Temperaturen besonders gut schmeckte. Wir gratulieren unseren Mitgliedern Andreas Alge, Nick Bastiani, Sedat Bektes, Luca Hagspiel, Aysen Keser, Andreas Rinderer und Jessica Schmitzer zur bestandenen Grundausbildung! Dem bewährten Ausbildungsteam aus Dornbirn und Hohenems sowie Lustenau (Heinz Dullnig, Christopher Laurent und Alexander Kopf) danken wir für die perfekte Organisation und Betreuung!
1/2
Hagstrasse - Technischer Einsatz

Verkehrsunfall mit zwei PKW, Verletzte wurde von der Rettung versorgt, Unfallstelle geräumt Im Einsatz: Rüst 1, Rüst 2, Rotes Kreuz, Polizei
1/10
Rotkreuzstrasse - Vollbrand

Die Rauchsäule war von weitem zu sehen. Der Brand hat sich von der Terrasse auf den Balkon und den Dachstuhl ausgeweitet. Die Nachbarobjekte wurden geschützt. Nach drei Stunden konnten die letzten Einsatzkräfte einrücken. Im Einsatz: ELF, Leiter, LF 1, LF 2, Tank 1, Tank 2, Tank 3, Rüst 1, Rüst 2, VF-C, VF, MTF 2, BFI, AFK, Polizei, Sicherheitswache, Bürgermeister, Rotes Kreuz, KIT, EVU
1/5
Völkerballturnier in Wolfurt

Am Samstag, den 13.05.2023 fand in Wolfurt das sehr beliebte Völkerballturnier statt. Auch wir als Feuerwehr Lustenau nahmen mit einer Mixed-Mannschaft daran teil. Es war ein sehr tolles und faires Turnier, leider mussten wir uns im Viertelfinale gegen eine stärkere Mannschaft geschlagen geben. Im Anschluss an das Turnier gab es noch eine gut besuchte After-Show-Party. Wir bedanken uns recht herzlich beim TS Wolfurt für die Organisation und die Einladung sowie unseren Unterstützern vor Ort!